Vom 7. bis 15. August 2021 waren die Nachwuchspiloten des Deutschen Modellflieger Verbandes bei uns zu Gast und nutzten die perfekten Flugbedingungen auf der nahe gelegenen Wasserkuppe. Nicht umsonst wird die mit 950 Metern höchste Erhebung Hessens auch „Berg der Flieger“ genannt: Die sanften Hänge und besonders gute thermische Bedingungen machen sie zu einem perfekten Ausflugsziel für zahlreiche Luftsportarten.

Tim hat seine Erlebnisse festgehalten und blickt auf eine ereignisreiche Woche zurück.

Schön, dass ihr da wart – und bis zum nächsten Mal!